Workshops & Termine der TEH Partner

Viele unserer TEH-Partner veranstalten zahlreiche Workshops und Veranstaltungen rund um das Thema Kräuter. Hier findest du die aktuellen Angebote der TEH-Partner chronologisch geordnet

Bis Ende Dezember


Räuchern im Zeichen der Jahreskreisfeste: 1. Schnitterfest - Lugnasad“

Samstag 03. August 2019  | 15.00 Uhr-  ca. 18.00 Uhr  | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Räuchern heißt eine Botschaft an den Himmel schicken und ist eine der ältesten Anwendungen die die Menschheit kennt

Es sind 4 Sonnen und 4 Mondfeste die wir gemeinsam für uns entdecken wollen. Wir wandern durch Wald und Flur, entdecken unsere einheimischen Räucherkräuter, sammeln einiges für unseren Hausgebrauch.

Machen es uns nach unserer kleinen Wanderung in unserer finnischen Kota oder beim Lagerfeuer gemütlich ,Räuchern und feiern das

1. Schnitterfest: Auch uns betrifft es – was muß geerntet werden, damit Etwas anderes sich richtig entwickeln kann. Wir nehmen

Bezug auf die Feiern unserer Vorfahren. Ein spannende Impulse für das eigene Leben.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl., Skript , Räucherkräutern ; kleiner Imbiss und Getränke   

 

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Erlebnis Baumsalbe

Samstag,10. August 2019 | 10.00 Uhr - ca. 13.00 Uhr | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Wanderung durch den Wald, Pech/Baumharz sammeln und dann stilgerecht Baumsalbe auf den Feuer rühren

 

 

Preis pro Person: 35,00 € incl Imbiss, Skript und selbstgemachte Salbe ca. 3Std.

 

 

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Marienkräuter

Samstag, 10. August 2019 | 13.00 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

…. und ihre Bedeutung für die volksheilkundliche Hausapotheke.

Woher stammt der alte Brauch des Kräuterbuschens und welche Kräuter werden eingebunden? Wir sehen uns einige Marienkräuter an, binden wir einen kleinen Kräuterbuschen, lernen wie man Teekräuter richtig verarbeitet und bereiten einige Dinge für die Hausapotheke zu.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 62,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

 

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 | Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at  

 


Waldbaden im Frankenwald

Sonntag, 11. August 2019 | 14:00 - ca. 18:00 Uhr | Arnika-Akademie Teuschnitz, Schulstr. 5, 96358 Teuschnitz

 

Eintauchen in die heilsame Atmosphäre unseres Waldes: beim Waldbaden, einer achtsamen Wanderung, versuchen wir mit kleinen Übungen und dem gezielten Ansprechen unserer Sinne den Alltag hinter uns zu lassen und uns die Wirkung der Natur auf Körper, Geist und Seele zu Nutze zu machen. Stress und Hektik fallen von uns ab, die stillen Wege in der Idylle des Frankenwaldes, führen uns Schritt für Schritt auch zu uns selbst.

 

Veranstalter: Holger Schramm

Preis: 15,- € pro Person

Anmeldung: Holger Schramm, schreibmir@holgerschramm.de, 09265/8078067

Hinweise: Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen


Kräutergartenführung + Kräuterbuschen binden

Mittwoch, 14. August 2019 | 17:00 - 19:30 UhrHausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

Nach dem Kennenlernen der Kräuter wählt jeder, welche Kräuter er haben möchte und gestaltet den eigenen Kräuterbuschen.

Dieser kann auch im Anschluss um 19:30 bei einer kleinen Andacht mit Diakon Georg Spindler gesegnet werden.

 

Kosten inkl. Material: 15 € 

Anmeldung bis 7.8.2019: Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de  

 

 

 

 


Kräuterwanderung: Altes Wissen - Frauenkräuter

Samstag,  17. August 2019  | 13.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Wir lernen Kräuter/Blüten kennen und nutzen, die für alle Frauen von Bedeutung und Nutzen sind."Vitaltät und Lebensfreude"

tanken durch die Kräuter aus der Wiese und Wald im täglichen Essen , als wirkende Tees und vielem mehr

 

Preis pro Person: 35,00 € incl. Skript und Kostprobe Dauer ca.3- 4 Std   

 

 

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Die Heilkraft der Natur

Donnerstag, 20.August 2019 | 17:00 Uhr |  Thurerhofs Kräuterwelt in Seeham

 

Kräuterführung durch den Bio-Naturgarten. Barfuß begeben wir uns auf einen Streifzug durch die vielfältige Welt der Kräuter, erleben und entdecken die Heilkraft der Natur. Dauer ca. 11/2  Stunden, bei jeder Witterung.

 

Wertschätzungsbeitrag: pro Person 24 Euro.

Anmeldung erforderlich: Claudia Dirnberger | info@thurerhof.at oder 0680/2166011 | www.thurerhof.at

 

 


Frauendreissiger

Donnerstag 22. August 2019| 19.00 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstr.285, 5721 Piesendorf

 

Inmitten des sogenannten Frauendreissigers widmen wir uns den heimischen Frauenheilkräutern. Welche gibt es? Wie werden sie geerntet, verarbeitet und angewendet?

Natürlich werden auch bei diesem Workshop einige Rezepte gleich in die Praxis umgesetzt und wir werten unsere Hausapotheke mit kraftvollen Frauenprodukten auf.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at

 


Kräutergartenführung + Kneippanwendungen im Alltag

Freitag, 23. August 2019 | 18:30 - 21:30 Uhr | Hausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

Das Lebensprinzip nach Pfarrer Kneipp beruht auf fünf Säulen: Wasser, Bewegung, Kräuter, Ernährung und Ordnung. Durch das Integrieren dieser Säulen in den Alltag werden die Selbstheilungskräfte gestärkt und Körper und Seele können sich besser entspannen. Im Kurs wird theoretisches Wissen mit praktischen Anwendungsbeispielen kombiniert. Mitzubringen: Bequeme Kleidung mit hochkrempelbaren Ärmeln und Hosenbeinen und ein Handtuch

 

Kosten inkl. Skript : 29 € 

Anmeldung bis 16.8.2019:  Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de  

 

 


Naturwege – Achtsam zu Ruhe und Gelassenheit mit der Kraft unserer alpinen Heilpflanzen

Freitag bis Sonntag, 23.-25. August | ab 13 Uhr | Lichtquellalm in Bad Mitterndorf

 

Dein Alltag ist stressig und hektisch? Du fühlst dich erschöpft, müde und energielos? Deine Nerven liegen blank, aber keine Idee, das Hamsterrad zu stoppen? Sehnsucht nach Entspannung? Herzlich Willkommen zu diesem stärkenden Wochenende. Inmitten unserer heilsamen Natur, umgeben von kräftigenden Bergpflanzen erlernst du einfache Wege zu nachhaltiger innerer Balance und Lebenskraft. Mein Angebot gemeinsam mit meiner lieben Freundin Sandra Leis:• Kennenlernen und Sammeln beruhigender, nervenstärkender und tonisierender alpiner Heilpflanzen• Wyda in der freien Natur – Mental- und Entspannungsübungen der Kelten• Richtige Verarbeitung und Anwendung der gesammelten Heilkräuter• Achtsamkeitsübungen im umliegenden Wald• Wildkräuter in der Ernährung, Zubereitung einfacher, gesunder Gerichte• Naturmeditation• Integration des Erlernten in den Alltag

 

Investition: 295€ pro Person, inkl. Material, Unterlagen, Getränke, Kaffee, Kuchen und Verpflegung, exkl. Übernachtung

 

Anmeldung: Mag. Isabell Resch | willkommen@bluetenreich.cc oder 0677/617 18 651 | www.bluetenreich.cc

 


Kräuterwanderung: BEERENTRÄUME und Wurzelkraft

Samstag, 14. September 2019  | 13.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr |  Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb

 

Fast vegessen: Heimische Waldfrüchte und wilde Wurzeln erkennen, entdecken und nutzen

 

 

Preis pro Person: 35,00 € incl Imbiss, Skript und selbstgemachte Salbe ca. 3Std  

 

 

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Waldapotheke

Samstag 14. September 2019| 13.00 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

Nicht nur Kräuter, auch Bäume sind wichtige Begleiter in unserem Leben. Sie unterstützen uns ebenso in Gesundheitsdingen. In diesem Workshop schauen wir uns einige wichtige Kraftbäume unsere heimischen Wälder an und stellen altbewährte Naturheilmittel her.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 62,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

 

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at 

 


Kräutergartenführung + Kräuter für Kinder mit Lernproblemen

Mittwoch, 18. September2019 | 18:00 - 21:00 Uhr | Hausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

Einfache Anwendungen mit Kräutern können Kinder bei Lernproblemen unterstützen. Hilfe für Konzentration und Gedächtnis, Bauch- und Kopfschmerzen, bei Schlafproblemen, Stress und schwachem Selbstvertrauen. Im Kurs werden Kräuter mit ihrer Wirkungsweise vorgestellt und praktische Anwendungen gezeigt.

 

Kosten inkl. Skript: 29 € 

Anmeldung bis 11.9.2019 : Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de  

 

 

Kräuterstempel und Hautöle

Samstag 19. September 2019| 13.00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstr. 285, 5721 Piesendorf


Die Kräuterstempelmassage ist eine traditionelle Massagetechnik – eine Kombination aus warmen, hochwertigen Ölen und verschiedenen Kräutern bietet ein magisches Duft- und Wellness-Erlebnis. Ganz nebenbei baut der Körper bei so einer Massage Stress ab und das Immunsystem wird gestärkt.
Wir lernen die Wirkung verschiedener Kräuter und Öle kennen, wickeln individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte Kräuterstempel und erfahren wie die Massagen durchgeführt werden.

 


Referentin: Susanne Mitterer
Preis pro Person: € 62,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)
Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 | Weitere Infos: 
www.naturzauberwerke.at 

 


Was die Alten noch wussten un die Jungen wieder interessiert

Freitag, 20. September 2019 | 19:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Lebensnotwendig waren einst für die Menschen die Kenntnis des Sonnenlaufes und die Einteilung des Jahreskreises nach Anbauzeiten der Feldfrüchte. Stets war die größte Sorge, dass das Licht und die damit verbundene Wärme und das Grün nicht wiederkehren.

Durch Beobachtung und Einfühlung in die Naturzusammenhänge entstanden über Generationen hinweg ein reichhaltiger Erfahrungsschatz, der sich durch ein faszinierendes Ordnungssystem des Jahreskreises in Lostagen und Naturregeln wiederspiegelt – wissenschaftlich Phänologie genannt. 

 

Referent: DI Thomas Janschek und Toni Nottebohm

Preis pro Person: € 50,00 inkl. Skripten

Kombiticket für „Was die Alten noch wussten und die Jungen wieder interessiert“ und

„X – undheit! Sollst leb`n“ – das eigene Bier brauen: € 180,00 

Anmeldung: bei Monika Vesely, monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at.

 

 

 


Räuchern im Zeichen der Jahreskreisfeste: 2. Schnitterfest - Erntedank

Samstag,  21. September 2019  | 15.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr |  Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb

 

Räuchern heißt eine Botschaft an den Himmel schicken und ist eine der ältesten Anwendungen die die Menschheit kennt

Es sind 4 Sonnen und 4 Mondfeste die wir gemeinsam für uns entdecken wollen. Wir wandern durch Wald und Flur, entdecken unsere einheimischen Räucherkräuter, sammeln einiges für unseren Hausgebrauch. Machen es uns nach unserer kleinen Wanderung in unserer finnischen Kota oder beim Lagerfeuer gemütlich ,Räuchern und feiern das 2. Schnitterfest – Erntedank und zugleich HerbstTag-und Nachtgleiche: Auch uns betrifft es – was habe ich erreicht, Dankbarkeit dafür, aber auch evtl. so manche Konsequenz damit ich mein Leben leben kann. Wir nehmen Bezug auf die Feiern unserer Vorfahren.

Ein spannende Impulse für das eigene Leben.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl., Skript , Räucherkräutern ; kleiner Imbiss und Getränke  

 

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Seifensiedertag

Samstag, 21. September | 9.00-16.00 | genaue Alm noch offen

 

Eigentlich magst du Seifen, aber sie trocknen deine Haut aus. Du hast davon gehört, dass man Seifen selber herstellen kann und diese nicht nur die Haut reinigen, sondern sie gleichzeitig pflegen. Außerdem fragst du dich, ob du unsere alpinen Heilkräuter in Seifen verarbeiten kannst. Oder wie du natürliche Seifen bunt gestalten kannst. Wie wäre es, das einfach mal auszuprobieren?

Mein Angebot:

·       Ein Überblick welche Zutaten können verwendet werden und auf welche sollte man besser verzichten

·       Gemeinsame Herstellung pflegender, hochwertiger Seifen

·       Einfärbemöglichkeiten der natürlichen Seifen

·       Verwendung natürlicher Heilpflanzen in den Seifen

·       Aufbau eigener Seifenrezepte

 

Investition: 135€ pro Person, inkl. Material, Unterlagen, Getränke, Kaffee, Kuchen und Mittagessen

 

Anmeldung: Mag. Isabell Resch | willkommen@bluetenreich.cc oder 0677/617 18 651 | www.bluetenreich.cc

 


„X – undheit! Sollst leb`n“ – das eigene Bier brauen

Samstag, 21. September 2019  | 09:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Mit diesem Seminar knüpfen wir an eine alte Tradition an: Dem Brauen von eigenem Bier. In Theorie und Praxis erfahren sie die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Bierbrauen. Die Grundrohstoffe werden dabei ebenso behandelt, wie Möglichkeiten dem Bier durch eine Mischung an vielfältigen Hopfenaromen und wilden Kräutermischungen eine persönliche Note zu verleihen.

Als Braumethoden werden wir kennen lernen:

Brauen mit Malzextrakt (Beginn des Brauprozesses mit dem Würzekochen) Brauen mit vollem Maischverfahren (Schroten und Maischen)

„Brew in a bag“ - Australisches Heimbrauverfahren, ein volles Maischverfahren, in dem das Maischen und Läutern zusammengefasst werden.

Im Kurs wird ein Bier mit Kräutern gebraut, das nach vier Wochen Gärung genossen werden kann.

Natürlich darf auch eine Bierverkostung von besonders gewürzten Bieren und eine Einführung in die Biergeschichte nicht fehlen.

 

Referent: DI Thomas Janschek

Preis pro Person: € 150,00 inkl. Material und Skripten.

Kombiticket für „Was die Alten noch wussten und die Jungen wieder interessiert“ und

„X – undheit! Sollst leb`n“ – das eigene Bier brauen: € 180,00

Anmeldung: bei Monika Vesely, monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 | www.kraeuterkraftwerk.at 

 

 


Kräutergartenführung + Alte Hausmittel neu entdeckt

Mittwoch, 25. September 2019 | 18:00 - 21:00 Uhr | Hausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

„Krankheit ist die Störung des inneren Gleichgewichts – seelischer, körperlicher und geistiger Art“ (Hippokrates). Mit Wickeln und Auflagen können wir Krankheiten vorbeugen, Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen. Sie sind eine wunderbare Ergänzung zur Schulmedizin.

 

Kosten inkl. Skript: 29 € 

Anmeldung bis 18.9.2019: Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de  

 

 


Hausmittel für HUNDE

Donnerstag, 26.09.2019 | 19.00 Uhr  | Stark´is Natur in Salzburg

 

Was dürfen Hunde auf keinen Fall fressen? Was benötigen Hunde, damit sie sich wohlfühlen und um gesund zu bleiben? Womit lindern wir leichte Beschwerden? Wie unterstützen wir ihre Selbstheilungskräfte?

 

Preis pro Person: € 36,- inkl. Unterlagen und Schätze

 

Anmeldung: bei Stark Gabriele  |  jaregastark@gmail.com oder 0650/4706064  | www.stark-natur.at

 


Edle NATURSCHÄTZE für deine Weiblichkeit

Donnerstag, 26.09.2019 | 18:00 – 22:00 Uhr |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer

 

Sich selbst Gutes zu tun ist eine Kunst, die jedes Mädchen, jede Frau so früh wie möglich lernen sollte! Körperliche Fitness, geistige Frische und seelische Ausgeglichenheit gehen Hand in Hand mit Achtsamkeitsübungen, Naturpflege, Anwendungen von ätherischen Ölen und Räucherungen sowie kleinen meditativen Übungen zum Krafttanken im oft so turbulenten Alltag. 

Im Frauenkreis bereiten wir uns ein feines Körperöl, einen duftenden Raumspray, sowie ein belebendes Kräuterduftsäckchen.

 

Anmeldung möglich bis 16.09.19

Teilnahmegebühr: € 68,-- inkl. Skript und Arbeitsmaterialien in Bio-Qualität 

Teilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 64,--

 

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at

 


Hausmittel für Groß und Klein

Donnerstag, 03.10.2019  | 19.00 Uhr  |  Stark´is Natur in Salzburg

 

Mit Hilfe von Heilpflanzen und verschiedenen Anwendungen (Wickel, Kräuterauszüge, …) lassen sich beginnende Erkrankungen abschwächen, Beschwerden lindern und Abwehrkräfte steigern. Sie lernen welche Hausmittel sich bei Husten, Schnupfen, Halsweh, Magen-Darmbeschwerden, zum Zeckenschutz, … bewähren.

 

Preis pro Person: € 36,- inkl. Unterlagen und Schätze

 

Anmeldung: bei Stark Gabriele |  jaregastark@gmail.com oder 0650/4706064 | www.stark-natur.at

 


Wurzelwerk

Samstag, 05. Oktober 2019  | 19:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Viele Heilpflanzen haben die meisten Inhaltsstoffe in ihren Wurzeln, wie man diese erntet, verarbeitet, in wirksamen alkoholischen Auszügen oder einfach zum Kochen verwenden kann, soll bei diesem Workshop vermittelt werden. Wir lernen die Kreuzregel kennen um für unsere Wurzelauszüge den optimalen Alkoholgehalt ermitteln zu können. Sanft wird das eine oder andere „Loch“ im Kräuterkraftwerksgarten gebuddelt um an die wertvollen Wurzeln zu gelangen, diese werden sorgfältig und mit Bedacht geerntet - um sie dann wieder, in Alkohol untertauchen zu lassen.

 

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material und Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Auf den Spuren alter Heilkunde

Samstag, 05. Oktober 2019 | 9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr |Hausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

Kräutergartenführung + Tagesseminar 

Alte Hausmittel neu entdeckt                                                

Wickel und Auflagen

„Krankheit ist die Störung des inneren Gleichgewichts – seelischer, körperlicher und geistiger Art“ (Hippokrates). Mit Wickeln und Auflagen können wir Krankheiten vorbeugen, Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen. Sie sind eine wunderbare Ergänzung zur Schulmedizin. 

Fühl dich gut !                                                      

Kneippanwendungen für den Alltag

Das Lebensprinzip nach Pfarrer Kneipp beruht auf fünf Säulen: Wasser, Bewegung, Kräuter, Ernährung und Ordnung. Durch das Integrieren dieser Säulen in den Alltag werden die Selbstheilungskräfte gestärkt und Körper und Seele können sich besser entspannen. Im Kurs wird theoretisches Wissen mit praktischen Anwendungsbeispielen kombiniert.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung mit hochkrempelbaren Ärmeln und Hosenbeinen und ein Handtuch. 

Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen                           

Um zu vitalisieren oder zu beruhigen, Stress ab zu bauen, einfach zum Loslassen, für die Liebe oder zum Reinigen von Räumen. Schon immer wurde nicht nur Weihrauch und Myrrhe geräuchert. Es gibt viele Kräuter zum Räuchern und ihre Wirkungen sind ganz spezifisch. Wir tauchen ein in eine uralte Welt, lernen Räucherkräuter und Harze kennen, und auf welche Art und Weise sie angewendet werden können. 

Pechsalbe kochen                                                                      

Während gemeinsam eine Pechsalbe gekocht wird, erfahren wir Interessantes zur Wirkung dieses Hausmittels. Die Pechsalbe ist sowohl für Muskeln als auch für Gelenke schmerzlindernd. Sie unterstützt die Wundheilung, wirkt desinfizierend und entzündungshemmend und kann auch als Zugsalbe verwendet werden.

 

Kosten inkl. Material und Skript und kleiner Kräuter - Brotzeit  74 € 

Anmeldung bis 28.9.2019: Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de   

 


Zurück zu den Wurzeln

Samstag, 12. Oktober 2019| 13.00 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf


Herbstzeit ist Wurzelzeit und über Wurzeln gibt es allerlei Interessantes zu erfahren. Wie werden sie gegraben und verarbeitet? Welche Wurzeln sind uns nützliche Helfer in der Hausapotheke, beim Räuchern oder in der Küche? Im Praxisteil stellen wir eine Wurzelsalbe sowie eine Einreibung her und mischen ein feines Salz aus verschiedenen Wurzeln.


Referentin: Susanne Mitterer
Preis pro Person: € 62,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)
Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 | Weitere Infos: 
www.naturzauberwerke.at 

 


Naturkosmetik Teil II

Donnerstag 17.Oktober 2019| 19.00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstr. 285, 5721 Piesendorf

 

Der 2. Teil der Naturkosmetik widmet sich den Haaren. Im Theorieteil besprechen wir die wichtigsten Zutaten für Haarkosmetik. Im Praxisteil stellen wir eine Haarspülung und verschiedene Shampoos her.

 

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at

 


NATURAPOTHEKE für die kalte Jahreszeit

Donnerstag, 17.10.2019 | 18:00 – 22:00 Uhr |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer

 

Was dir helfen kann, gesund zu bleiben und gestärkt und fit durch den Winter zu kommen:

Menschen nutzen seit Generationen erprobte, regionale Naturschätze und Heilpflanzen zur Unterstützung ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens. Ist dieses Wissen für viele Jahre in Vergessenheit geraten, so wenden sich heute wieder vermehrt vor allem auch junge Menschen den altbewährten Hausmitteln zu, haben sie doch erkannt, dass diese vielfach nicht nur Symptome lindern oder gar unterdrücken sondern ganzheitliche Heilmittel im ursprünglichen Sinne darstellen und dies im Wesentlichen, ohne den Körper mit Nebenwirkungen zu belasten.

Speziell zur kalten Jahreszeit eignen sich vielerlei Kräuter und Naturschätze ganz besonders als Tees, Tropfen, Balsame, Wickel, ätherische Öle und vieles mehr, um fit durch den Winter zu kommen. Lass dich überraschen von den einfachen und erprobten Anwendungsmöglichkeiten im Alltag. Vieles kann an diesem Abend verkostet und getestet werden. Gemeinsam stellen wir aus duftenden ätherischen Ölen und weiteren hochwertigen Bio-Zutaten einen Roll-On zum mit nach Hause nehmen her, welcher unsere Nase verwöhnt und das Durchatmen leicht macht.

Anmeldung möglich bis 07.10.19

 

Teilnahmegebühr: € 48,-- inkl. Skript und Roll-On „Durchatmen“

Teilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 44,--

 

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at

 


Hausmittel für Baby´s und Kleinkinder

Donnerstag,  17.10.2019 |  19.00 Uhr  | Stark´is Natur in Salzburg

 

Mit Hilfe von Heilpflanzen und verschiedenen Anwendungen (Wickel, Kräuterauszüge, …) lassen sich beginnende Erkrankungen abschwächen, Beschwerden lindern und Abwehrkräfte steigern. Sie lernen welche Hausmittel sich bei Husten, Schnupfen, Halsweh, Bauchweh, Durchfall,zum Zeckenschutz, … bewähren.

 

Preis pro Person: € 36,- inkl. Unterlagen und Schätze

Anmeldung:  bei Stark Gabriele  | jaregastark@gmail.com oder 0650/4706064 | www.stark-natur.at

 

 


WICKEL, AUFLAGEN & Co.

Donnerstag, 24.10.2019 | 19:00 – 22:00 Uhr |  5120 St. Pantaleon, EKIZ-Riedersbach

 

Kräuter, Wolle, Wasser, Zwiebel, Zitrone, Essig, Lehm, Harze, Öle … die Naturapotheke bietet eine Fülle sanfter, doch wirkungsvoller Helfer für unser Wohlbefinden. Erfahre, welche Wickelanwendungen und Hausmittel sich seit Generationen in der TEH (Traditionelle Europäische Heilkunde) bewährt haben, wobei sie zum Einsatz kommen und was bei ihrer Anwendung zu beachten ist.

 

 

Anmeldung im EKIZ Riedersbach |Tel: 06277 20 116 oder 0699 16 88 66 26 bei Daniela Edelmann

 


RÄUCHERN zu SAMHAIN

Donnerstag, 31.10.2019 | 19:00 – 22:00 Uhr |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer

 

Samhain, Totenzeit, Allerheiligen, Zeit der schwarzen Göttin. Viele Namen verkünden den nahenden Winter.

Lausche den Geschichten dieser besonderen Zeit, tauche ein in den Duft heimischer Räucherkräuter, Harze und Naturschätze, welche die speziellen Themen dieses Abschnitts des Jahresrades aufgreifen. Erfahre wozu Räuchern gut ist und wie du es in unterschiedlichen Lebenslagen und speziell zu Samhain für dich nutzen kannst.

 

Anmeldung möglich bis 21.10.19

 

Teilnahmegebühr: € 38,-- inkl. Skript & Verkostung

Teilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 35,--

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at

 

 


Räuchern mit heimischen Kräutern

Freitag, 08. November 2019  | 19:00 Uhr |  Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Uraltes Wissen – stimmiges Ritual. Um zu vitalisieren, beruhigen, Stress abbauen, einfach zum Loslassen, für die Liebe oder zum Reinigen alter Gemäuer. Schon immer wurde nicht nur Weihrauch und Myrrhe geräuchert. Viele Kräuter zum Räuchern und ihre Wirkungen sind ganz spezifisch. Wir tauchen ein in eine uralte Welt, lernen Räucherkräuter und verschiedene Arten ihrer Anwendung kennen. Im Räuchergarten erleben wir die Bedeutung der Räucherpflanzen im Jahreskreis.

 

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material, Skripten und individueller Räuchermischung

Anmeldung: bei Monika Vesely, monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Räuchern mit heimischen Kräutern

Freitag, 09. November 2019  | 15:00 Uhr |  Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Uraltes Wissen – stimmiges Ritual. Um zu vitalisieren, beruhigen, Stress abbauen, einfach zum Loslassen, für die Liebe oder zum Reinigen alter Gemäuer. Schon immer wurde nicht nur Weihrauch und Myrrhe geräuchert. Viele Kräuter zum Räuchern und ihre Wirkungen sind ganz spezifisch. Wir tauchen ein in eine uralte Welt, lernen Räucherkräuter und verschiedene Arten ihrer Anwendung kennen. Im Räuchergarten erleben wir die Bedeutung der Räucherpflanzen im Jahreskreis.

 

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material, Skripten und individueller Räuchermischung

Anmeldung: bei Monika Vesely, monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Rauch und Brauch

Freitag, 09. November 2019 | 19:00 Uhr  |  Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Wir vertiefen unser Wissen über heimische Räucherkräuter und arbeiten mit dem Rauch. Unsere Vorfahren wussten es bereits und räucherten zu den verschiedensten Anlässen. Wir steigen ein in Mythologie, Magie, Brauchtum und Ritual. Räuchern kann reinigend sein sowohl für unsere Seele als auch für unsere Umgebung.

 

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely  |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Räuchern

Donnerstag 14.November 2019| 19.00 Uhr(Dauer ca. 2,5 Stunden)| PinzgauerNaturzauberwerke, Schulstr. 285, 5721Piesendorf

 

Schon seit Urzeiten verräuchern die Menschen Hölzer, Harze und Kräuter zu unterschiedlichen Zwecken. Vor allem Räucherungen zu besonderen Anlässen wie Weihnachten und den damit einhergehenden Rauhnächten sind weitum bekannt. Wir sprechen im Workshop über die verschiedenen Kulturen und ihre üblichen Räuchergewohnheiten, die verschiedenen Möglichkeiten zu Räuchern und lernen verschiedene Kräuter, Hölzer und Harze kennen. Gemeinsam kreieren wir duftende Räuchermischungen für verschiedene Lebenslagen.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 | Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at

 


Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen

Mittwoch, 13. November 2019 | 18:30 - 21:30 Uhr | Hausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

Um zu vitalisieren oder zu beruhigen, Stress ab zu bauen, einfach zum Loslassen, für die Liebe oder zum Reinigen von Räumen. Schon immer wurde nicht nur Weihrauch und Myrrhe geräuchert. Es gibt viele Kräuter zum Räuchern und ihre Wirkungen sind ganz spezifisch. Wir tauchen ein in eine uralte Welt, lernen Räucherkräuter und Harze kennen und auf welche Art und Weise sie angewendet werden können.

 

Kosten inkl. Skript und einer Räuchermischung: 29 € 

Anmeldung bis 6.11.2019 : Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de

 

 


NATURKOSMETIK für die WINTERZEIT

Donnerstag, 21.11.2019 | 18:00 – 22:00 Uhr |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer

 

Nährende Gesichtsmasken, reichhaltige Lotionen, wärmende Balsame, schützende Lippenpflege und einiges mehr. Im Winter benötigt unsere Haut eine Extraportion Pflege und Zuwendung. Um gut gepflegt und geschützt durch die Zeit von trockener Raumluft, Wind und Kälte zu kommen, versorgt und die Natur zur kalten Jahreszeit mit hochwertigen Naturschätzen, welche wir an diesem Abend gemeinsam zu feinen Winterpflegeprodukten verarbeiten. Zusätzlich gibt’s jede Menge hilfreiche Tipps und Tricks aus der Naturkosmetikwerkstatt, welche das Nachmachen zu Hause zum Kinderspiel machen. Du nimmst 4 Winterpflegeprodukte mit nach Hause. 

Anmeldung möglich bis 11.11.19

 

Teilnahmegebühr: € 68,-- inkl. Skript und Arbeitsmaterialien in Bio-Qualität

Teilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 64,--

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at

 

 


Duftende Badekosmetik

Donnerstag 23. November 2019| 19.00 Uhr(Dauer ca. 2,5 Stunden)| PinzgauerNaturzauberwerke, Schulstr.285, 5721 Piesendorf


Mit dem Herbst beginnt auch die Zeit der ausgedehnten Bäder. Dabei freuen sich Groß & Klein über tolle Badezusätze. Wir rühren, mixen und mischen pflegende Badekosmetik aus feinsten Zutaten zum Verschenken oder selber behalten.


Referentin: Susanne Mitterer
Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)
Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 | Weitere Infos: 
www.naturzauberwerke.at 

 

 


Räuchern mit heimischen Kräutern

Samstag, 23. November 2019  | 15:00 Uhr |  Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Uraltes Wissen – stimmiges Ritual. Um zu vitalisieren, beruhigen, Stress abbauen, einfach zum Loslassen, für die Liebe oder zum Reinigen alter Gemäuer. Schon immer wurde nicht nur Weihrauch und Myrrhe geräuchert. Viele Kräuter zum Räuchern und ihre Wirkungen sind ganz spezifisch. Wir tauchen ein in eine uralte Welt, lernen Räucherkräuter und verschiedene Arten ihrer Anwendung kennen. Im Räuchergarten erleben wir die Bedeutung der Räucherpflanzen im Jahreskreis.

 

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material, Skripten und individueller Räuchermischung

Anmeldung: bei Monika Vesely, monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Rauch und Brauch

Samstag, 23. November 2019 |  19:00 Uhr |  Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Wir vertiefen unser Wissen über heimische Räucherkräuter und arbeiten mit dem Rauch. Unsere Vorfahren wussten es bereits und räucherten zu den verschiedensten Anlässen. Wir steigen ein in Mythologie, Magie, Brauchtum und Ritual. Räuchern kann reinigend sein sowohl für unsere Seele als auch für unsere Umgebung.

 

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Duft und Klang

Freitag, 29. November 2019 | 19:00 - 21:00 Uhr | Hausmoning 7 1/2, D - 83317 Teisendorf

 

Meditative Gedankenreisen mit Klangschalen und Dufterlebnisse beim Räuchern unterstützen uns dabei den Alltag hinter uns zu lassen, und uns auf die dunkle und ruhige Jahreszeit einzustimmen. 

Mitzubringen: Decke oder Gymnastikmatte, Polster und bequeme Kleidung

Max. Teilnehmerzahl: 4

 

Kosten inkl. eines Räucherharzes: 15 € 

Anmeldung bis 22.11.2019: Gsundheitsplatzl Teisendorf | Tel: 0049-8666-9896337 |  Mail: spindlerbarbara@gmx.de

 

 


RÄUCHERN zur RAUHNACHTSZEIT

Dienstag, 03. Dezember 2019 | 19:00 Uhr – 22:00 Uhr |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer

 

Zeit zwischen den Jahren, Wintersonnenwende, Geburt des Lichts, Heilige Zeit, altes Brauchtum, neue Naturrituale. Nutze die Ruhe und Stille der langen Abende um den Geschichten dieser besonderen Zeit zu lauschen. Tauche ein in den Duft heimischer Räucherkräuter, Harze und Naturschätze, welche die speziellen Themen dieses Abschnitts des Jahresrades aufgreifen. Erfahre wozu Räuchern gut ist und wie du es in der Rau(c)hnachts- & Winterzeit für dich nutzen kannst – Reinigung, Seelenreise, Meditation und vieles mehr.

 

Anmeldung möglich bis 21.10.19

Teilnahmegebühr: € 38,-- inkl. Skript & VerkostungTeilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 35,--

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at

 


Wintersonne im Räuchergarten

Samstag, 21. Dezember 2019 |  17:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Eintritt frei