Workshops & Termine der TEH Partner

Viele unserer TEH-Partner veranstalten zahlreiche Workshops und Veranstaltungen rund um das Thema Kräuter. Hier findest du die aktuellen Angebote der TEH-Partner chronologisch geordnet

Bis Ende Juni 


Frauenkräuter - von Frau zu Frau

Freitag, 07. Juni 2019 |  18:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Unsere „grünen Begleiterinnen“ kommen uns seit Urzeiten in ihrer ganzen Vielfalt und Kraft zu Gute. Die Eigenschaften vieler Frauenkräuter, die schon seit Jahrhunderten eingesetzt werden, sind heute wissenschaftlich bestätigt. Im Leben einer Frau gibt es viele verschiedene Abschnitte, die ihren Rhythmus bestimmen können. Von der Pubertät über die Kinderwunschzeit sowie durch Schwangerschaft und Stillzeit bis hin zu den Wechseljahren, verändern sich Lebensrhythmus und Hormonhaushalt. Für alle diese Phasen gibt es Pflanzen, die helfen können, den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen und typische Beschwerden dieser Zeitabschnitte zu lindern.

Heilende Pflanzen, weise Frauen und Hüterinnen des Pflanzenwissens - ein Abend nur für uns Frauen.

 

Preis pro Person: € 42,00 inkl. Material und Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Kräuterseminar: Sommer – ein Fest der Fülle, der Sinne und Sinnlichkeit!!

 

Freitag 08. Juni 2019 | 13.00 Uhr bis Sonntag 10. Juni 2019 12.00 Uhr  | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.


Entdecke unsere wunderbaren heilkräftigen und lebenserhaltenden Wildkräuter ; erlebe die Faszination des Geschmacks, die Kraft der Sonnenpflanzen und lerne sie "einzufangen"; Erlebe den Nutzen der Wildkräuter in entspannter Atmosphäre im Wald und am Bach. Kehre mit neuer Energie und Tatendrang nach Hause zurück.

 

Preis pro Person: 300,00 € incl.Übernachtung, Verpflegung, Skript und selbstgemachten Produkten  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 

 


Sonnwendkräuter

Samstag 15. Juni 2019| 13.00 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

Die Zeit der Sonnenkräuter hat begonnen. Aber was ist eigentlich das besondere an diesen Kräutern? Wo und wie können wir sie anwenden und wie helfen sie uns im Winter? Außerdem gibt’s im Sommer viele Lostage… was hat es mit diesen Tagen auf sich?

Wir verarbeiten Kräuter fürs Räuchern und sorgen mit feiner Naturkosmetik für einen heißen und sonnenreichen Sommer vor.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 62,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at  

 

 


Kräuterwanderung: Wildkräuter – Heilmittel und Nahrungsmittel

Samstag,  15. Juni 2019 | 13.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr |  Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Entdecke und erkenne mit allen Sinnen unsere einheimischen Wildkräuter. Lerne den Nutzen der Wildkräuter/Bäume und was sie so

wertvoll für uns macht. Laß DICH entführen in die wunderbare Welt der Wildkräuter und Bäume - gerade in dieser HochZeit der

Naturkräfte.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl. Skript und Kostprobe Dauer ca. 3-4 Std.  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


BVÖB-Exkursion: Arnica montana – Revitalisierung und Wiedernutzung als Heilpflanze

Samstag, 15.06.2019 |  10.30 Uhr | Treffpunkt: Pilgramsreuth bei Rehau (Kirche, Gaststätte)

 

 

Leitung: Thomas Blachnik, Dipl. Biologe /zert. Eventmanager

 

Das Arnikaprojekt Hof liegt im Nordosten Oberfrankens, das Projektgebiet wurde zwischen 2012 und 2018 vom Bundesprogramm

Biologische Vielfalt im Zuge der „Nationale Strategie zur Biologischen Vielfalt“ und aufgrund des Status der „Verantwortungsart“ gefördert. BVÖB-Mitglied Thomas Blachnik wird uns zur Hochblüte der Arnika durch das Gebiet führen. Er hat dieses Projekt mit konzipiert und war in dieser Zeit beim Träger (Landschaftspflegeverband Hof) als Projektmanager tätig.

Bei einer Wanderung auf dem extra eingerichteten Arnika-Themenweg von Rehau zum Kornberg werden verschiedene Projekteflächen

angelaufen, auf denen neue Arnikapopulationen entwickelt oder auf denen das Biotopmanagement verbessert wurde, oder in denen

Wildsammlungen für die Herstellung von Arnika-Tinktur erfolgen. Schwerpunkt der Exkursion liegt auf der Problematik der Erhaltung von Arnica montana und den Zielen bzw. Erfolgen des Projektes. Die Teilnehmer dürfen sich (unter anderem) auf Wiesen im Arnika-Aspekt freuen. Auch die Einkehr in einer lokaltypischen Gaststätte steht wie gewohnt im Programm.

 

Treffpunkt: Pilgramsreuth bei Rehau (Kirche, Gaststätte)

Anfahrt: per PKW von Süden/Westen über A9, Ausfahrt Münchberg/Süd – B289 bis Rehau, in Rehau am ersten Kreisverkehr auf

der Bundestraße bleiben (rechts ab) und Ortsdurchfahrung folgen bis Abzweigung Pilgramsreuth. Von Südosten über A93, Ausfahrt Rehau Süd, in Rehau Richtung Münchberg/B289 bis Abzweig Pilgramsreuth

Anmeldung möglichst bis 08.06.2019 erforderlich, am besten mit Angabe der Handy-Nr. unter +49 0176 65504171 oder E-Mail:

kontakt@bvoeb.de 

 


Kräuterführung

jeden Dienstag ab 19. Juni 2019 bis 22. September 2019 um 15:30 Uhr | Dauer ca. 1,5 Std. |

Alpengasthof Enzingerboden | Subach 115 | 5723 Uttendorf

 

Auf dem Weg zum Kräutergarten und auch im Kräutergarten, erkläre ich Wild- Heil und Küchenkräuter (Meisterwurz, Angelikawurz, Zinnkraut, Augentrost, Johanniskraut, Schafgarbe, Spitzwegerich, Brennnessel, Giersch, Boretsch, Wiesenlabkraut, uvm.) und was man daraus machen kann (Tees, Suppen, Kräutersalz) , wir sammeln Kräuter für die Kräuterlimonade, eine Kräuterlimonade wird danach verkostet. Das Rezept gibt es dazu.

 

Preis pro Person: € 13.-. Kinder die Hälfte.

Anmeldung am Vortag:  Unter Tel. 06563 8405 | Margarethe Vötter | www.enzingerboden.at

 


Hydrolate-Pflanzenwässer-selbst gemacht

Mittwoch, 19. Juni 2019 | 19:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

 

Es duftet in der Kraftwerksküche! Frisch geerntete Kräuter aus unserem Kräuterschaugarten tauchen in der Kupferdestille unter. Dabei erfahren wir Neues über die wunderbare Welt der Pflanzenwasser. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Hydrolate lassen sich wunderbar in einfache Cremen hineinrühren, dienen als Haarspülung oder beleben einfach nur unsere Sinne.

 

Referentin: Monika Vesely

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material und Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Räuchern im Zeichen der Jahreskreisfeste: Sommersonnwende - Litha

Freitag, 21. Juni 2019 | 17.00 Uhr - ca.21.00 Uhr  |  Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Räuchern heißt eine Botschaft an den Himmel schicken und ist eine der ältesten Anwendungen die die Menschheit kennt

Es sind 4 Sonnen und 4 Mondfeste die wir gemeinsam für uns entdecken wollen. Wir wandern durch Wald und Flur, entdecken unsere einheimischen Räucherkräuter, sammeln einiges für unseren Hausgebrauch.

Machen es uns nach unserer kleinen Wanderung in unserer finnischen Kota oder beim Lagerfeuer gemütlich ,Räuchern und feiern das

Sonnwendfest in Anlehnung der Feiern unserer Vorfahren Es war ein Dankesfest für die herrliche Sommerzeit, mit all ihrer Fülle und

dem Überfluss.

Ein spannendes RäucherJahr das viele neue Impulse in dein Leben bringen wird.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl., Skript , Räucherkräutern ; kleiner Imbiss und Getränke  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Sonnwendkräuter-Wanderung

Samstag, 22. Juni |  17.30 – 19.30 Uhr | Treffpunkt in Mödling: Wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

 

Die Heilkraft heimischer Blütenkräuter rund um den Johannistag

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte für wetterangepasste Kleidung sorgen!

  

Auf unserer Wanderung entlang naturbelassener Wiesen in Mödling begegnen wir jenen Pflanzen, die an den Tagen rund um die Sommersonnendwende (21. Juni) und des Johannistages (24. Juni) ihre größte Heilkraft besitzen. Der Gehalt an ätherischen Ölen und vielen anderen wertvollen Inhaltsstoffen ist in vielen Pflanzen nun so hoch wie zu keiner anderen Zeit im Jahr. Seit Urzeiten waren jene Pflanzen auch Bestandteil verschiedener Sommersonnenwende-Riten, die auf unserer Kräuterwanderung ebenfalls zur Sprache kommen. Zum Abschluss stellen wir ein kleines Kräuterprodukt zum Mitnachhausenehmen her.

 

Preis pro Person: € 18,- pro Person. (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener kostenlos, 12 - 16 Jahre: 50%).

Anmeldung: Mag. Tamara Loitfellner | blueten-kraeuter-werkstatt@kabsi.at | 0676-6449091 | www.blüten-kräuter-werkstatt.at

 


SONNWENDKRÄUTER – HEILPFLANZE-Wanderung

Samstag, 22. Juni 2019 | 09:00 – ca.12:00 Uhr |  5121 St. Radegund


Sonnwendkräuter und Sonnwendkräuter-Blüten sind voller Lichtkraft und Energie. Als Nahrungs-, Heil- und Pflegemittel zubereitet, geben sie diese an uns weiter. Während unserer gemütlichen Wanderung durch Wiese, Wald und Hecke erfährst du, für welche
Zwecke du die Kräuter sammeln kannst und wie sie am besten verarbeitet werden, um ihre Heilkräfte voll zu entfalten und bestmöglich zu erhalten. Denn viele der Sonnenbräute begleiten uns später durch Herbst und Winter und beleben in der dunklen Zeit des Jahres Körper, Geist und Seele. Jede Menge Tipps, viele Rezeptideen, Naturschutzgedanken sowie
Mythen und Magisches begleiten uns Schritt auf Tritt auf unserem Wanderweg.
Ausgewählte Fachliteratur zum Thema Kräuter, Heilpflanzen, Gärtnern u. v. m. am Büchertisch
bei der Veranstaltung
erhältlich.
Anmeldung möglich bis 16.06.19


Teilnahmegebühr: € 25,-- inkl. Skript

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at 

 

 


Erlebnis Baumsalbe

Samstag, 22. Juni 2019 |  10.00 Uhr - ca. 13.00 Uhr | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

 

Wanderung durch den Wald, Pech/Baumharz sammeln und dann stilgerecht Baumsalbe auf den Feuer rühren.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl Imbiss, Skript und selbstgemachte Salbe ca. 3 Std.  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Naturapotheke: Schmerzmittel

Donnerstag 27. Juni 2019| 19.00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

Eine Vielzahl von Schmerzen lässt sich mit relativ einfachen Mitteln aus der Naturapotheke rasch lindern oder beseitigen. Wir erfahren welche Schmerzmittel es gibt, welche dieser Mittel unbedingt in der Hausapotheke sein sollten und wie wir sie

anwenden.Im Workshop mischen wir außerdem nützliche Helferlein gegen Kopfschmerzen, stumpfe Verletzungen, Verbrennungen und Magenschmerzen.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

 

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at  

 

 


GRÜNE KOSMETIK

Donnerstag, 27. Juni 2019 | 18:00 – 22:00 Uhr  |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer


Grüne Kosmetik ist Frischekosmetik aus der Natur in höchster Qualität. Ob GesichtsKörper- oder Haarpflege, Deos, Mundhygiene etc. die Pflegeprodukte entsprechen einer Naturphilosophie, welche ohne bedenkliche und gesundheitsgefährdende Zutaten
auskommt. Neben Zutatenkunde und Infos zu den Gefahren konventioneller Kosmetikprodukte lernst du an diesem Grüne Kosmetik Praxisabend aus Kräutern, Naturschätzen und hochwertigen Küchenzutaten „lebendige Wohlfühlpflege“ für deine persönlichen Bedürfnisse selbst herzustellen und nimmst 3 Pflegeprodukte, ein Skript und viele Rezeptideen mit nach Hause.
Anmeldung möglich bis 17.06.19


Teilnahmegebühr: € 68,-- inkl. Skript und Arbeitsmaterialien in Bio-Qualität
Teilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 64,--
 

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at