Workshops & Termine der TEH Partner

Viele unserer TEH-Partner veranstalten zahlreiche Workshops und Veranstaltungen rund um das Thema Kräuter. Hier findest du die aktuellen Angebote der TEH-Partner chronologisch geordnet

Bis Ende Juni 


Lehr- und Kochwerkstatt Thomas Rau

Freitag, 17. Mai 2019 | 17.00 Uhr – 21.00 Uhr |  Arnika-Akademie Teuschnitz, Schulstr. 5, 96358 Teuschnitz

 

Spargel

Wir lernen den Spargel richtig zu schälen und zu kochen.

Dazu fertigen wir raffinierte Soßen und schmackhafte Beilagen.

 

Leitung: Thomas Rau

Kursgebühren: 70,- € inkl. aller Speisen und Getränke

Anmeldung: www.kochwerkstatt-th-rau.de

Hinweise: Anmeldeschluss .13.05.19 

 


Mai-Kräuterwanderung

Freitag, 17. Mai  | 16.00 – 18.00 Uhr | Treffpunkt in Mödling: Wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

 

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte für wetterangepasste Kleidung sorgen!

 

"Alles neu, macht der Mai [...]." Auf unserer Wanderung durch Wiesen und Wälder des Wienerwaldes lernen wir heimische Pflanzen in ihrer ursprünglichen Umgebung kennen. Wir beobachten unsere grünen Gefährten während verschiedener Vegetationsperioden von der Knospe zur Blüte und zum Blatt bis hin zur reifen Frucht und erfahren über deren vielfältige Anwendungen in der traditionellen europäischen Heilkunde. Auch die Bedeutung und die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten heimischer Kräuter und Wildfrüchte in der gesunden, nachhaltigen Ernährung und natürlichen Körperpflege sind bei jeder Kräuterwanderung ein Thema.

 

Preis pro Person: € 18,- pro Person. (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener kostenlos, 12 - 16 Jahre: 50%).

Anmeldung: Mag. Tamara Loitfellner | blueten-kraeuter-werkstatt@kabsi.at | 0676-6449091 | www.blüten-kräuter-werkstatt.at

 


Grüne Kosmetik –  Teil 3 – Sommerpflege

Freitag, 17. Mai 2019 | ab 17 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden) | Kräuterküche in Bürmoos,(Zeisiggasse 5, 5111 Bürmoos

 

 

Anke Eder bietet drei verschiedene umfangreiche Workshops für selbst gemachte Kosmetik an. Diese können einzeln oder im Paket gebucht werden!

In Workshop „Sommerpflege“ werden folgende natürliche Kosmetikprodukte hergestellt:

•         Handcreme

•         No-Emu Spray

•         Zahnpulver

•         Sprüh-Deo

•         Sonnenpflege

•         Natürliche Haarpflege

 

Referentin: Anke Eder

Preis pro Person: € 55,00 (inkl. aller Materialien, kleiner Snack und Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Kosmetikprodukten zum Mitnehmen)

 

Anmeldung: Anke EderTeilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung via e-Mail an veranstaltung@natuerlich-hausgemacht.at.

Weitere Info: www.natuerlich-hausgemacht.at

 

 


Bärwurzwiesen im Frühsommer

Samstag, 18.Mai 2019 |  14.00 Uhr – 17.00 Uhr |  Wanderparkplatz alter Sportplatz‎ Teuschnitz, Richtung Reichenbach

 

Die artenreichen Bergmähwiesen der Teuschnitz-Aue bergen besondere botanische Schätze des Frankenwaldes. Bei einer Rundwanderung lernen wir die Arten der mageren und trockenen sowie nassen Standorte näher kennen.

 

 

Leitung: Christine Neubauer, Ökologische Bildungsstätte Oberfranken

Anmeldung: Christine Neubauer |  Tel. 09266 8252 | oder per Mail christine.neubauer@oekologische-bildungsstaette.de

Anmeldeschluss: 17.05.19

Hinweise:  Strecke ca. 4 km, festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung notwendig 

 


Maiwipferl - saftiges Nadelgrün

Donnerstag 23. Mai 2019| 19.00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

Jeder kennt die kleinen saftigen frischen Triebe heimischer Nadelbäume. Sie können sehr vielfältig verwendet werden: Ob in der Küche, für Naturkosmetik oder in der Naturapotheke – die grünen Triebe sind wahre Wundermittel! Ein bunt gemischtes Sortiment an Maiwipferl-Produkten wartet darauf von uns zubereitet zu werden.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 | Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at

 

  


Hausmittel für Baby´s und Kleinkinder

Donnerstag, 23.05.2019 |  19.00 Uhr | Stark´is Natur in Salzburg

 

Mit Hilfe von Heilpflanzen und verschiedenen Anwendungen (Wickel, Kräuterauszüge, …) lassen sich beginnende Erkrankungen abschwächen, Beschwerden lindern und Abwehrkräfte steigern. Sie lernen welche Hausmittel sich bei Husten, Schnupfen, Halsweh, Bauchweh, Durchfall, zum Zeckenschutz, … bewähren.

 

Preis pro Person: € 36,- inkl. Unterlagen und Schätze

Anmeldung: bei Stark Gabriele | jaregastark@gmail.com oder 0650/4706064 | www.stark-natur.at

 


Der Naturweg in der Teuschnitz-Aue

Freitag, 24. Mai 2019 |  17:30 Uhr – 19:30 Uhr |  Wanderparkplatz am alten Sportplatz Teuschnitz, Richtung Reichenbach

 

Mit der Gebietsbetreuerin unterwegs: Bei einem abendlichen Spaziergang entdecken wir die Besonderheiten des neuen Naturwegs in der Teuschnitz-Aue. Wir wollen uns anschauen, warum Natur und Landschaft hier so bemerkenswert sind. Und mit etwas Glück leuchten bereits die gelben Blüten der Arnika auf den Wiesen.

 

Leitung: Gebietsbetreuung im Naturpark Frankenwald, Beate Singhartinger

Kursgebühren: kostenlos

Anmeldung: Anfragen unter 09266/6286 oder per Email unter gb@oekologische-bildungsstaette.de

Kontakt: Gebietsbetreuung im Naturpark Frankenwald Dipl. Ing. (FH) Beate Singhartinger Ökologische Bildungsstätte Oberfranken 09266/6286 www.oekologische-bildungsstaette.de

Hinweis: Rundwanderung, knapp 4 km, festes Schuhwerk

Die Gebietsbetreuung wird durch den Bayerischen Naturschutzfonds und den Naturpark Frankenwald e.V. gefördert.

 


TEH® – Naturapotheke in Niederösterreich

24.05.2019 – 13.07.2019

 

In diesem Aufbaumodul werden acht Themenbereiche behandelt: Magen-Darm, Leber-Galle, Harnwege, Atemwege, Herz-Kreislauf, Haut, Rheumatische Erkrankungen und Psyche.

Zu diesen Themenbereichen werden ernährungsthematische Maßnahmen mit Schwerpunkt Heilpflanzen und Heilpflanzenanwendungen aus Apothekersicht vermittelt. Ziel dieses Aufbaumoduls ist die selbstbestimmte Heilpflanzenanwendung für die genannten 8 Themenbereiche.

 

3 Module jeweils Freitags und Samstags in 3261 Steinakirchen am Forst, der praktische Teil findet direkt in der Mariazeller Apotheke statt.

 

Referentin: Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner   

Trainerin: Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner

 

 

Anmeldungen: bitte an das WIFI NÖ: sarah.albrecht@noe.wifi.at

Weitere Infos unter: www.noe.wifi.at/kurs/13019x-teh-natur-apotheke

 

 


Kräuterwanderung: Linde-Buche-Ulme und die kleine Pflanze dort – kennst du sie?...

Samstag, 25. Mai 2019  | 13.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.
..Lichtes Grün von Birken,Linden,Bucgeb und Ulmen – bunte Blüten, Haselwurz und viele andere Pflanzen warten darauf von uns

entdeckt zu werden. Sie sind Lebens- und Heilmittel in einem – lasst uns kreativ sein für die Küche und „Hausapotheke"

 

Preis pro Person: 35,00 € incl. Skript und Kostprobe Dauer ca.3- 4 Std. 

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de

 


Artenkenner-Seminar: Pflanzen für Farbenfrohe Teil II Früh-Jahr

Samstag, 25.Mai 201919 |  09:00 Uhr – 17:00 Uhr |  Arnika Akademie Teuschnitz Schulstr. 5, 96358 Teuschnitz

 

Ein Einstieg in die farbenfrohe Welt der Pflanzen. Alexander Ulmer, Diplom-Geoökologe und TEH-Praktikerin Ulrike Kaiser nehmen Sie mit auf einen erkenntnisreichen Trip in die heimische Flora. Interessant für alle, die ihren Horizont über Gänseblümchen hinaus erweitern wollen, ein Muss für angehende TEH-PraktikerInnen (Traditionelle Europäische Heilkunde). Die Kursleiter gehen auf die einzelnen Teilnehmer und ihre Kursziele möglichst individuell ein.

Der zweite Teil der dreiteiligen Seminarreihe widmet sich den erwachenden Frühlingspflanzen.

 

Leitung: Dr. André Maslo, Ökologische Bildungsstätte Oberfranken

Kursgebühren: 25,- €

Anmeldung: Bei Dr. André Maslo unter andre.maslo@oekologische-bildungsstaette.de |  09266/8252, Fax: 09266/6442


Tag der offenen Gartentür

Sonntag, 26. Mai 2019 |  10:00 bis 17:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Hereinspaziert ins Kräuterkraftwerk, unser Kräuterschaugarten wartet auf Euch!

Führungen zum Thema „Traditionelles europäisches Heilwissen“ in unserem Kräuterschaugarten und im Räuchergarten. Vorträge zum Thema Naturgarten und gesunder Ernährung.

Regionaler Handwerksmarkt, Verkauf von Kräuterprodukten.

Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Frisch gezapft: unser KräuterCraftWerk `s - Bier „ROSI“,  gebraut von „Craftlackl“ nach einem original Kraftwerkrezept. Musikalische Umrahmung mit der Kerschbam-Musi.

 

Keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Eintritt - freiwillige Spende – der Reinerlös wird den Lebenshilfe Werkstätten Rogatsboden gespendet.

 

 


Wild und vegan: Kochen mit Blatt und Blüte

Sonntag, 26. Mai 2019 |  14:00 Uhr – 18:00 Uhr |  Arnika Akademie Teuschnitz, Schulstr. 5, 96358 Teuschnitz

 

Gemeinsam sammeln wir Frühlingswildkräuter und deren Blüten in der Umgebung der Arnikastadt Teuschnitz. Anschließend bereiten wir aus unserer wilden „Beute“ vegane Köstlichkeiten zu, wie Bärwurzbrötchen, Gundermann-Mousse au Chocolat oder Löwenzahnhonig. Wer noch mehr über die zarten Pflanzen wissen will, besucht den Artenkennerkurs „Erste Blüten in den Hochlagen“, der wir am Vortag in Zusammenarbeit mit der Ökologischen Bildungsstätte Oberfranken durchführen.

 

Leitung: Christina Zehnter, TEH Praktikerin, Kräuterpädagogin, Arnikaverein Teuschnitz e. V.

Kursgebühren: 35,- € zzgl. Lebensmittelkosten

Anmeldung: Christina Zehnter |  info@sonnenwirbel-natur.de | 09265/8079680

Hinweis: Bitte an wetterfeste Kleidung, Schürze und Gefäße für Reste denken.



Klostermedizin Trilogie

Beginnend Montag, 27. Mai | 16.00-18.00 | Naturthek in Bad Vigaun

 

Du hast schon des Öfteren von der Klostermedizin gehört. Du fragst dich: Was war das Erfolgsgeheimnis unserer heilkundigen Nonnen und Mönche des Mittelalters? Du findest das Thema spannend und möchtest gerne in das Thema reinschnuppern. Dann sind diese drei Kurzworkshops – in Zusammenarbeit mit meinen beiden lieben Kolleginnen Sandra und Silja – ideal.

Mein Angebot:

·       Die heimischen Arzneipflanzen des Sebastian Kneipp – am 27. Mai oder am 16. September von 16-18 Uhr in der Naturthek in Bad Vigaun

·       Hildegard von Bingen – Heilkunde, Kräuter und Gewürze, Rezepte von Sandra Leis am 17. Juni oder am 26. August von 16-18 Uhr in der Naturthek in Bad Vigaun

·       Paracelsus Naturapotheke – Heilkräuter, Weisheiten und Rezepte von Silja Parke am 8. Juli oder 7. Oktober von 16-18 Uhr in der Naturthek in Bad Vigaun

 

Investition: Die drei Termine sind als Trilogie konzipiert, stehen jedoch jeder für sich und können somit auch einzeln gebucht werden. Die Investition je Workshop beträgt 25 Euro, bei Buchung der Trilogie reduziert sich der Preis auf 60 Euro. Inkludiert sind Unterlage und ein Kräuterprodukt.

Anmeldung: Mag. Isabell Resch | willkommen@bluetenreich.cc oder 0677/617 18 651 | www.bluetenreich.cc

 

 


Bäume - wunderbare Heilmittel

Mittwoch, 29. Mai 2019 |  19:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Viele Geschichten und Mythen umranken unsere Bäume. Ohne Bäume kein Leben! Vor allem deren Inhaltsstoffe, die wir uns in verschiedenen Zubereitungen zu Nutze machen können, bieten uns eine Fülle an unterstützenden Heilmittel. Wir bereiten eine einfache Salbe und lernen viele weitere Anwendungsmöglichkeiten kennen.

 

Referentin: Monika Vesely

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material und Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely | monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at | oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Kräuterseminar: Füllhorn Natur

Donnerstag, 30. Mai 13.00 Uhr bis Samstag 01. Juni 2019 | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Entdecke unsere wunderbaren heilkräftigen und lebenserhaltenden Wildkräuter und Bäume; erlebe die Faszination des Geschmacks

und den Nutzen der Heilkräuter in entspannter Atmosphäre. Lerne dies Alles für dich zu nutzen. Kehre mit neuer Energie und

Tatendrang nach Hause zurück.

 

Preis pro Person: 300,00 € incl. Übernachtung im Doppelzimmer, Verpflegung, Skript und selbstgemachten Produkte  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de

 


Salbenwerkstatt: Salben aus Blüten & Kräutern des Sommers

Samstag, 1. Juni 2019 | 9.00 – 13.00 Uhr | Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling.

 

Salbenkochen ist keine Hexerei! 

Mit Blüten, Kräutern und Wurzeln aus Wiese, Wald und Garten lassen sich auf sehr einfache Art althergebrachte Salben und Balsame mit großer Wirkung herstellen.

In unserer Salbenküche rühren wir eine schützende Hautpflegesalbe, eine wohltuende Knochen- und Gelenksalbe, eine Lymphsalbe, die alles wieder in Fluss bringt, einen Brustbalsam und eine Kraftsalbe für Venen und Gefäße.

 

 

Preis pro Person: € 70,- inkl. 5 Salben, ausführlichem Skriptum, Kräutertee und Snack.

Anmeldung: Mag. Tamara Loitfellner | blueten-kraeuter-werkstatt@kabsi.at | 0676-6449091 | www.blüten-kräuter-werkstatt.at

 


Frauenkräuter - von Frau zu Frau

Freitag, 07. Juni 2019 |  18:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

Unsere „grünen Begleiterinnen“ kommen uns seit Urzeiten in ihrer ganzen Vielfalt und Kraft zu Gute. Die Eigenschaften vieler Frauenkräuter, die schon seit Jahrhunderten eingesetzt werden, sind heute wissenschaftlich bestätigt. Im Leben einer Frau gibt es viele verschiedene Abschnitte, die ihren Rhythmus bestimmen können. Von der Pubertät über die Kinderwunschzeit sowie durch Schwangerschaft und Stillzeit bis hin zu den Wechseljahren, verändern sich Lebensrhythmus und Hormonhaushalt. Für alle diese Phasen gibt es Pflanzen, die helfen können, den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen und typische Beschwerden dieser Zeitabschnitte zu lindern.

Heilende Pflanzen, weise Frauen und Hüterinnen des Pflanzenwissens - ein Abend nur für uns Frauen.

 

Preis pro Person: € 42,00 inkl. Material und Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Kräuterseminar: Sommer – ein Fest der Fülle, der Sinne und Sinnlichkeit!!

 

Freitag 08. Juni 2019 | 13.00 Uhr bis Sonntag 10. Juni 2019 12.00 Uhr  | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.


Entdecke unsere wunderbaren heilkräftigen und lebenserhaltenden Wildkräuter ; erlebe die Faszination des Geschmacks, die Kraft der Sonnenpflanzen und lerne sie "einzufangen"; Erlebe den Nutzen der Wildkräuter in entspannter Atmosphäre im Wald und am Bach. Kehre mit neuer Energie und Tatendrang nach Hause zurück.

 

Preis pro Person: 300,00 € incl.Übernachtung, Verpflegung, Skript und selbstgemachten Produkten  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 

 


Sonnwendkräuter

Samstag 15. Juni 2019| 13.00 Uhr (Dauer ca. 3,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

Die Zeit der Sonnenkräuter hat begonnen. Aber was ist eigentlich das besondere an diesen Kräutern? Wo und wie können wir sie anwenden und wie helfen sie uns im Winter? Außerdem gibt’s im Sommer viele Lostage… was hat es mit diesen Tagen auf sich?

Wir verarbeiten Kräuter fürs Räuchern und sorgen mit feiner Naturkosmetik für einen heißen und sonnenreichen Sommer vor.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 62,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at  

 

 


Kräuterwanderung: Wildkräuter – Heilmittel und Nahrungsmittel

Samstag,  15. Juni 2019 | 13.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr |  Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Entdecke und erkenne mit allen Sinnen unsere einheimischen Wildkräuter. Lerne den Nutzen der Wildkräuter/Bäume und was sie so

wertvoll für uns macht. Laß DICH entführen in die wunderbare Welt der Wildkräuter und Bäume - gerade in dieser HochZeit der

Naturkräfte.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl. Skript und Kostprobe Dauer ca. 3-4 Std.  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Kräuterführung

jeden Dienstag ab 19. Juni 2019 bis 22. September 2019 um 15:30 Uhr | Dauer ca. 1,5 Std. |

Alpengasthof Enzingerboden | Subach 115 | 5723 Uttendorf

 

Auf dem Weg zum Kräutergarten und auch im Kräutergarten, erkläre ich Wild- Heil und Küchenkräuter (Meisterwurz, Angelikawurz, Zinnkraut, Augentrost, Johanniskraut, Schafgarbe, Spitzwegerich, Brennnessel, Giersch, Boretsch, Wiesenlabkraut, uvm.) und was man daraus machen kann (Tees, Suppen, Kräutersalz) , wir sammeln Kräuter für die Kräuterlimonade, eine Kräuterlimonade wird danach verkostet. Das Rezept gibt es dazu.

 

Preis pro Person: € 13.-. Kinder die Hälfte.

Anmeldung am Vortag:  Unter Tel. 06563 8405 | Margarethe Vötter | www.enzingerboden.at

 


Hydrolate-Pflanzenwässer-selbst gemacht

Mittwoch, 19. Juni 2019 | 19:00 Uhr | Kräuterkraftwerk in Steinakirchen NÖ

 

 

Es duftet in der Kraftwerksküche! Frisch geerntete Kräuter aus unserem Kräuterschaugarten tauchen in der Kupferdestille unter. Dabei erfahren wir Neues über die wunderbare Welt der Pflanzenwasser. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Hydrolate lassen sich wunderbar in einfache Cremen hineinrühren, dienen als Haarspülung oder beleben einfach nur unsere Sinne.

 

Referentin: Monika Vesely

Preis pro Person: € 39,00 inkl. Material und Skripten

Anmeldung: bei Monika Vesely |  monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at oder 0664/4302630 www.kraeuterkraftwerk.at

 

 


Räuchern im Zeichen der Jahreskreisfeste: Sommersonnwende - Litha

Freitag, 21. Juni 2019 | 17.00 Uhr - ca.21.00 Uhr  |  Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

Räuchern heißt eine Botschaft an den Himmel schicken und ist eine der ältesten Anwendungen die die Menschheit kennt

Es sind 4 Sonnen und 4 Mondfeste die wir gemeinsam für uns entdecken wollen. Wir wandern durch Wald und Flur, entdecken unsere einheimischen Räucherkräuter, sammeln einiges für unseren Hausgebrauch.

Machen es uns nach unserer kleinen Wanderung in unserer finnischen Kota oder beim Lagerfeuer gemütlich ,Räuchern und feiern das

Sonnwendfest in Anlehnung der Feiern unserer Vorfahren Es war ein Dankesfest für die herrliche Sommerzeit, mit all ihrer Fülle und

dem Überfluss.

Ein spannendes RäucherJahr das viele neue Impulse in dein Leben bringen wird.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl., Skript , Räucherkräutern ; kleiner Imbiss und Getränke  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Sonnwendkräuter-Wanderung

Samstag, 22. Juni |  17.30 – 19.30 Uhr | Treffpunkt in Mödling: Wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

 

Die Heilkraft heimischer Blütenkräuter rund um den Johannistag

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte für wetterangepasste Kleidung sorgen!

  

Auf unserer Wanderung entlang naturbelassener Wiesen in Mödling begegnen wir jenen Pflanzen, die an den Tagen rund um die Sommersonnendwende (21. Juni) und des Johannistages (24. Juni) ihre größte Heilkraft besitzen. Der Gehalt an ätherischen Ölen und vielen anderen wertvollen Inhaltsstoffen ist in vielen Pflanzen nun so hoch wie zu keiner anderen Zeit im Jahr. Seit Urzeiten waren jene Pflanzen auch Bestandteil verschiedener Sommersonnenwende-Riten, die auf unserer Kräuterwanderung ebenfalls zur Sprache kommen. Zum Abschluss stellen wir ein kleines Kräuterprodukt zum Mitnachhausenehmen her.

 

Preis pro Person: € 18,- pro Person. (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener kostenlos, 12 - 16 Jahre: 50%).

Anmeldung: Mag. Tamara Loitfellner | blueten-kraeuter-werkstatt@kabsi.at | 0676-6449091 | www.blüten-kräuter-werkstatt.at

 


SONNWENDKRÄUTER – HEILPFLANZE-Wanderung

Samstag, 22. Juni 2019 | 09:00 – ca.12:00 Uhr |  5121 St. Radegund


Sonnwendkräuter und Sonnwendkräuter-Blüten sind voller Lichtkraft und Energie. Als Nahrungs-, Heil- und Pflegemittel zubereitet, geben sie diese an uns weiter. Während unserer gemütlichen Wanderung durch Wiese, Wald und Hecke erfährst du, für welche
Zwecke du die Kräuter sammeln kannst und wie sie am besten verarbeitet werden, um ihre Heilkräfte voll zu entfalten und bestmöglich zu erhalten. Denn viele der Sonnenbräute begleiten uns später durch Herbst und Winter und beleben in der dunklen Zeit des Jahres Körper, Geist und Seele. Jede Menge Tipps, viele Rezeptideen, Naturschutzgedanken sowie
Mythen und Magisches begleiten uns Schritt auf Tritt auf unserem Wanderweg.
Ausgewählte Fachliteratur zum Thema Kräuter, Heilpflanzen, Gärtnern u. v. m. am Büchertisch
bei der Veranstaltung
erhältlich.
Anmeldung möglich bis 16.06.19


Teilnahmegebühr: € 25,-- inkl. Skript

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at 

 

 


Erlebnis Baumsalbe

Samstag, 22. Juni 2019 |  10.00 Uhr - ca. 13.00 Uhr | Naturoase Kistlerhof in Brannenburg/Obb.

 

 

Wanderung durch den Wald, Pech/Baumharz sammeln und dann stilgerecht Baumsalbe auf den Feuer rühren.

 

Preis pro Person: 35,00 € incl Imbiss, Skript und selbstgemachte Salbe ca. 3 Std.  

Anmeldung: Edith Astner | 0049-8034-3392 | edith@kistlerhof.de | www.naturoasekistlerhof.de 

 


Naturapotheke: Schmerzmittel

Donnerstag 27. Juni 2019| 19.00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden) | Pinzgauer Naturzauberwerke, Schulstraße 285, 5721 Piesendorf

 

Eine Vielzahl von Schmerzen lässt sich mit relativ einfachen Mitteln aus der Naturapotheke rasch lindern oder beseitigen. Wir erfahren welche Schmerzmittel es gibt, welche dieser Mittel unbedingt in der Hausapotheke sein sollten und wie wir sie

anwenden.Im Workshop mischen wir außerdem nützliche Helferlein gegen Kopfschmerzen, stumpfe Verletzungen, Verbrennungen und Magenschmerzen.

 

Referentin: Susanne Mitterer

Preis pro Person: € 52,00 Euro (inkl. aller Materialien, Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen)

 

Anmeldung: Susanne Mitterer | naturzauberwerke@sbg.at | 0664 635 88 16 |Weitere Infos: www.naturzauberwerke.at  

 

 


GRÜNE KOSMETIK

Donnerstag, 27. Juni 2019 | 18:00 – 22:00 Uhr  |  5121 Tarsdorf, Erlebnishof Sommerauer


Grüne Kosmetik ist Frischekosmetik aus der Natur in höchster Qualität. Ob GesichtsKörper- oder Haarpflege, Deos, Mundhygiene etc. die Pflegeprodukte entsprechen einer Naturphilosophie, welche ohne bedenkliche und gesundheitsgefährdende Zutaten
auskommt. Neben Zutatenkunde und Infos zu den Gefahren konventioneller Kosmetikprodukte lernst du an diesem Grüne Kosmetik Praxisabend aus Kräutern, Naturschätzen und hochwertigen Küchenzutaten „lebendige Wohlfühlpflege“ für deine persönlichen Bedürfnisse selbst herzustellen und nimmst 3 Pflegeprodukte, ein Skript und viele Rezeptideen mit nach Hause.
Anmeldung möglich bis 17.06.19


Teilnahmegebühr: € 68,-- inkl. Skript und Arbeitsmaterialien in Bio-Qualität
Teilnahmegebühr für KRAUTWEISER-Vereinsmitglieder: € 64,--
 

Anmeldung:  Daniela Moser  |Tel: 0043 (0)6278 8848 | office@heilpflanze.at | www.heilpflanze.at