Veranstaltungen


Brot & Gebäck einfach selbst gemacht

noch Plätze frei 

 

Freitag, 18. Oktober 2019  | 9:00 Uhr - 18:00 Uhr |TEH Akademie, 5091 Unken Niederland 112, altes Zollgebäude am Steinpass

 

Sauerteig, Hefeteig, Vollkorn, Kleingebäck, Holzofenbrot

 

Inhalt: Zu Beginn des Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine theoretische Einführung in das Thema „Brot backen“. Im Anschluss an die theoretischen Grundlagen wird praktisch gearbeitet:• Im Workshop werden verschiedene Brotteige (mit Sauerteig, mit Hefe, aus Vollkorn, Kleingebäck sowie Brotlaibe aus dem Holzofen) zubereitet, geformt und gebacken. • Der Natur-Sauerteig wird detailliert besprochen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Starterkultur, das „Anstellgut“, aktivieren diese und nehmen den Sauerteig im Glas zur weiteren Verwendung mit nach Hause. • Zur Verkostung der fertigen Backwaren werden verschiedene Aufstriche mit Kräutern gemeinsam zubereitet. Die restlichen Backwaren dürfen mit nach Hause genommen werden.

 

SeminarleiterIn Mag. Anke EderDipl. Ernährungstrainerin, Dipl. TEH-Praktikerin, Dipl. KräuterpädagoginAutorin des Blogs „Natürlich Hausgemacht - Der Salzburger Blog für Küche und Garten“ | www.natuerlich-hausgemacht.at 

Teilnehmerkreis/Zielgruppe :Der Workshop richtet sich an alle, die lernen möchten, wie man köstliches Brot und Gebäck mit einfachen und natürlichen Zutaten selber backen kann.

Teilnahmegebühr €85,- inkl. Skript

Maximale Teilnehmerzahl 10

Zum Workshop mitbringen: Kochschürze, Geschirrtuch, Stoffsackerl oder Korb (für die Backwaren), leeres, gereinigtes Marmeladeglas mit Deckel

Anmeldung: akademie@teh.at | 0043 6589 20073-20


Quitte & Co.

noch Plätze frei

Samstag, 19. Oktober 2019 | 9.00 Uhr - 17.00 Uhr | TEH akademie, 5091 Unken

 

Inhalt:  Die Quitten –  als Nahrungsmittel & Heilmittel“  Hildegard von Bingen schrieb zur Quitte:

 „Wer gichtkrank ist, esse oft die Quittenfrucht gekocht oder gebraten und sie räumt mit dem Gichtstoff in ihm auf."  

Im Tagesseminar erfahren Sie viel Interessantes Rund um die Quitte. Gemeinsam zaubern wir schmackhafte Getränke und Speisen.

In der Mittagspause, können die leckeren Gerichte verköstigt werden. Auch als Kosmetikprodukt ist die Quitte eine große Bereicherung. Gemeinsam werden wir Quitten zu Creme & Co. verarbeiten. Selbstverständlich dürfen Sie anschließend Ihre selbst hergestellten Produkte mit nach Hause nehmen.

 

Teilnehmerkreis: Kräuter- und Naturinteressierte, ohne Vorkenntnisse, ab 16 Jahren 

Seminarleitung: Barbara Königsberger, TEH-Praktikerin, BWL-Betriebswirtin, Personalmanagerin

Teilnahmegebühr: 120,00 €

Anmeldung:  WIFI Salzburg

 


Kosmetik Kräuter Küche

Samstag, 16.November 2019 | 09.00-17.00 Uhr | TEH akademie, Niederland 112,  5091 Unken

 

Kosmetik aus der Naturwerkstatt

Natürliche Körperpflege selbstgemacht ist einfach, wirkungsvoll und nachhaltig.

Die KosmetikKräuterKüche bietet uns für eine sanfte Hautpflege wertvolle Materialien wie z.B. Kräuter, Pflanzen, Öle uvm, sowie die einfache Herstellung zu wirkungsvoller, gesundheitsfördernder Kosmetik.

Erkennen von Grundmaterialien, riechen, rühren, verarbeiten je nach Jahreszeit, ja nach Lust und Laune ist die Motivation für diesen Workshop.

 

Cremen, Balsame und Sportgels werden mit verschiedenen selbst hergestellten Materialien gerührt, geschüttelt und getestet. Jeder Teilnehmer bekommt hier den Einblick über verschiedene Herstellungsmethoden, der Grundmaterialien und deren Verarbeitung.

 

Die selbsthergestellten Produkte, Gesichtscreme, Hautbalsam, Lotion,. Sportgel und Peeling, nehmen die Seminarteilnehmer selbstverständlich mit nach Hause um mit diesen wertvollen Kosmetikprodukten die Haut zu verwöhnen.

 

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Natur, Kosmetik und traditionelle Heilkunde, TEH®-Praktiker, Kräuterpädagogen, Wellnesstrainer, Gesundheitscoaches, Kosmetikerinnen, Fußpflegerinnen.

Seminarleitung: Traudi Springer, TEH-Praktikerin,Kosmetikmacherin und Grüne Kosmetik Pädagogin

Teilnahmegbühr: 150,00 €

Anmeldung: WIFI Salzburg

 

 


Salbenwerkstatt

Freitag/Samstag 13. März 2019/14. März 2020 | 17:00 - 19:00 Uhr/9:00-17:00 Uhr | TEH akademie, Niederland 112, 5091 Unken

 

Inhalt: Am Freitag werden Zutaten, Rezepturen, Pflanzen, Werkzeuge u.ä. vorgestellt. Am Samstag wird gekocht, je nach Gruppengröße alle gemeinsam oder aufgeteilt, verschiedene Zubereitungen, auch spontan entsprechend Fragestellungen der Gruppe (wenn das praktisch möglich ist, sonst als theoretisches Erarbeiten von Rezepturen). Das wird spannende, lustige und "harte" Arbeit in der Salbenwerkstatt.

 

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Natur, Kosmetik und traditionelle Heilkunde, TEH®-Praktiker, Kräuterpädagogen,                                 Wellnesstrainer, Gesundheitscoaches

Seminarleitung: Mag. pharm. Ursula Gerhold, Apothekerin, Buchautorin und Dozentin der TEM Akademie 

Teilnahmegebühr: 190,00 € pro Person

Anmeldung: WIFI Salzburg

 

 


Wilde Medizin

Samstag, 14. März 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr | TEH akademie, Niederland 112, 5091 Unken

 

Inhalt: Inhaltsstoffe von tierischen Fetten im Allgemeinen, Besondere Inhaltsstoffe von Wildtierfetten ,Wahrheit und Mythos über Murmelöl, Dachsfett, Hirschtalg und Co. Methoden um Fett auszulassen (Pfanne, Wasserbad) Wann und wie sind diese Methoden anzuwenden Herstellung von Salben und Balsamen aus Wildtierfetten Wirkung, Anwendung, Zusammensetzung

 

Teilnehmerkreis: Heilpflanzeninteressierte, Naturinteressierte, Jäger, Förster, Bauern etc.

Seminarleitung: Carola Krüger

Teilnahmegebühr: 130,00 € pro Person

Anmeldung: WIFI Salzburg

 

 


Blütenessenzen

Sonntag 15. März 2020 | 09:00 - 14:00 Uhr | TEH akademie, Niederland 112, 5091 Unken

 

Inhalt: In ihren Blütenessenzen begegnen uns die Pflanzen auf ihrer feinsten Wesensebene. Die Beschäftigung mit ihren unverwechselbaren Fähigkeiten und Eigenarten eröffnet uns ganz besondere Möglichkeiten zu Pflanzenfreundschaften und Seelenverwandtschaften und damit sehr viel Erkenntnis über uns selbst. Blütenessenzen können uns auf sehr vielfältige Art und Weise wunderbare Begleiter sein, zum Beispiel auch in der Kombination mit natürlichen Pflegesalben.

 

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Natur, Kosmetik und traditionelle Heilkunde, TEH®-Praktiker,

Kräuterpädagogen, Wellnesstrainer, Gesundheitscoaches

Seminarleitung: Mag. pharm. Ursula Gerhold, Apothekerin, Buchautorin und Dozentin der TEM Akademie 

Teilnahmegebühr: 120,00 € pro Person

Anmeldung. WIFI Salzburg

 

 


Einführung in die Pflanzenbestimmung

Samstag 16. Mai 2020/23. Mai 2020/ 06.Juni 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr | 16.05. WIFI Salzburg, ab 23.05 TEH akademie Unken

 

Inhalt: Kennenlernen der Bestimmungsliteratur, Aufbau der Pflanze und wichtige botanische Fachausdrücke in Bezug auf die Pflanzenbestimmung, Merkmale wichtiger Pflanzenfamilien, Bestimmungsübungen zur Familie, Pflanzenbestimmung innerhalb der Familie (Gattung, Art) Vegetationsaufnahme, Pflanzengesellschaften, Zeigerwerte

 

Teilnehmerkreis: TEH® PraktikerInnen, KräuterpädagogenInnen und alle anderen, die sich für das Thema Pflanzenbestimmung interessieren. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig.

Seminarleitung: Verena Meroth, MSc. Ökologin, Kräuterpädagogin

Teilnahmegebühr: 390,00 € pro Person

Anmeldung: WIFI Salzburg

 

 


Kräuter die das Lernen unterstützen

Freitag,Samstag 22. Juni /23. Juni 2020 | 10:00 - 19:00 Uhr und 08:00 - 18:00 Uhr | TEH akademie, Niederland 112, 5091 Unken

 

Inhalt: Haben Sie sich einmal gefragt, ob es Kräuter zum Lernen gibt, zur Vorbereitung auf eine Schularbeit oder Klausur, die Sie unterstützen, die Ruhe zu bewahren? Heimische Kräuter, die Ihnen helfen, bei einem Bewerbungsgespräch souverän zu bleiben und die Konzentration zu fördern? Ist für Sie interessant, wie Ihr Gehirn aufgebaut ist, wie Lernen funktioniert und wie Kräuter zu einem besseren Lernergebnis beitragen? Zudem bestimmen Sie Ihren Lerntyp. Sie stellen Kräuterprodukte her, die Sie beim Lernen positiv beeinflussen wie etwa Ruhetropfen, Gedächtnisöl, Schlafkräuterstempel, Gute Laune Tee, Energiekekse, Lavendelwein. Und Sie erarbeiten eine Kräuterführung für Schulklassen und Erwachsene und einen Vortrag zum Thema 'Lernkräuter'.

 

Teilnehmerkreis: TEH Absolventen, Kräuterpädagogen, Pädagogen (Lehrer, Kindergartenpädagogen), Lernberater, Legasthenieberater, interessierte Eltern, Nachhilfeinstitute, Nachhilfelehrer

Seminarleitung: Silvia Luger-Linke, Dipl. Kleinkindpädagogin, Dipl. Montessoripädagogin, Erlebnis- und Waldpädagogin, Gründerin und Leiterin des Institutes für ganzheitliches Erziehen und Lernen (IGEL), Autorin

Teilnehmegebühr: 200,00 € pro Person

Anmeldung: WIFI Salzburg

 

 


Frauenheilpflanzen

Freitag, 10. Juli 2020 | 10:00 - 17:00 Uhr | TEH akademie, Niederland 112, 5091 Unken , altes Zollgebäude

 

Inhalt: Sie werden an diesem Tag einige dieser Pflanzen näher kennen lernen und das eine oder andere Teerezept, eine Anregung für einen heilsamen Wickel oder ein Kräuterbalsam mit nach Hause nehmen.Lassen Sie sich an diesem Seminartag inspirieren, bei Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden, bei Vaginalinfekten und anderen Beschwerden auf die Kraft der Heilpflanzen zu vertrauen. Frauenmantel und Beifuß, aber auch Küchenkräuter wie Basilikum oder Majoran gehören in die Hausapotheke für Frauen.

 

Teilnehmerkreis: Für alle Interessierte

Seminarleitung: Heide Fischer. Mitbegründerin der Frauengesundheitszentren Heidelberg 1978 und Freiburg 1990. Seit 1998 in eigener Praxis in Freiburg i. Br. mit den Schwerpunkten Naturheilkunde und Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe

Teilnahmegebühr: 169,-- € pro Person

Anmeldung: WIFI Salzburg