Veranstaltungen

"Natürlich weil`s mir guat tuat"

Freitag 23. Februar 2018  | 15.00 Uhr - 17.30 Uhr | TEH akademie, Unken

 

Inhalte: Ölauszüge mit verschiedenen Kräutern und praktische Ausführungen wie Gesichtscremen einfach und natürlich hergestellt werden können.

Teilnehmergruppe: Interessierte für Naturkosmetik, TEH Praktiker, Kräuterpädagogen, Erlebnisbäuerinnen

Seminarleiter: Johanna Flatscher

Teilnahmegebühr: 30,00 €, zusätzlich fallen noch Materialkosten zwischen 5-10 € an

Anmeldung erforderlich bis 16. Februar 2018: TEH Verein | 0664 886 780 05 | zirbe@teh.at

Salbenwerkstatt

Freitag, Samstag 09. bis 10. März 2018 | Fr 17.00-19.00 Uhr, Sa 9.00-17.00 Uhr | TEH akdemie Unken

 

Inhalte: Am Freitag werden Zutaten, Rezepturen, Pflanzen, Werkzeuge u.ä. vorgestellt. Am Samstag wird gekocht, je nach Gruppengröße alle gemeinsam oder aufgeteilt, verschiedene Zubereitungen, auch spontan entsprechend Fragestellungen der Gruppe (wenn das praktisch möglich ist, sonst als theoretisches Erarbeiten von Rezepturen). Das wird spannende, lustige und "harte" Arbeit in der Salbenwerkstatt

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Natur, Kosmetik und traditionelle Heilkunde, TEH®-Praktiker, Kräuterpädagogen, Wellnesstrainer, Gesundheitscoaches.

Seminarleiter: Mag. pharm. Ursula Gerhold

Teilnahmegebühr: 180,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

TEH Blütenessenzen

Sonntag 11. März 2018 | 9.00-14.00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalte: In ihren Blütenessenzen begegnen uns die Pflanzen auf ihrer feinsten Wesensebene. Die Beschäftigung mit ihren unverwechselbaren Fähigkeiten und Eigenarten eröffnet uns ganz besondere Möglichkeiten zu Pflanzenfreundschaften und Seelenverwandtschaften und damit sehr viel Erkenntnis über uns selbst. Blütenessenzen können uns auf sehr vielfältige Art und Weise wunderbare Begleiter sein, zum Beispiel auch in der Kombination mit natürlichen Pflegesalben.

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Natur, Kosmetik und traditionelle Heilkunde, TEH® Praktiker, Kräuterpädagogen, Wellnesstrainer, Gesundheitscoaches

Seminarleitung: Mag. pharm. Ursula Gerhold

Teilnahmegebühr: 120,00 €

Anmeldung und weitere Info: WIFI Salzburg

"Was die Alten noch wussten und die Jungen wieder interessiert!"

Freitag 06. April 2018 | 19.00-21.00 Uhr | TEH akademie Unken              

                  

Inhalte: Bauernregeln und Phänologie der Pflanzen im Jahreskreis. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Einteilung des Gartenjahres innerhalb des Jahreskreises und veranschaulicht die Bedeutung und Verwendung zahlreicher Pflanzen an Haus und Hof. Lebensnotwendig waren einst für die Menschen die Kenntnis des Sonnenlaufes und die Einteilung des Jahreskreises nach Anbauzeiten der Feldfrüchte. Stets war die größte Sorge, dass das Licht und die damit verbundene Wärme und das Grün nicht wiederkehren. Durch Beobachtung und Einfühlung in die Naturzusammenhänge entstanden über Generationen hinweg ein reichhaltiger Erfahrungsschatz, der sich durch ein faszinierendes Ordnungssystem des Jahreskreises in Lostagen und Naturregeln wiederspiegelt – wissenschaftlich Phänologie genannt. 

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Natur, traditionelle Heilkunde, altes Wissen.

Seminarleiter: Thomas Janscheck, Landschaftsgärtner, Dipl. Ing. (FH) Gartenbau
Teilnahmegebühr: 50,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Unternehmengsgründung für KräuterexpertInnen

Freitag 06. April 2018 von 14:00 bis 19:00 Uhr | Samstag, 07. April 2018 von 09.00 Uhr - 19.00 Uhr | TEH akademie, Unken

 

Inhalte: Es geht um die Wahl der richtigen Unternehmungsform, konkrete Anmeldungen eines Einzelunternehmens, Wahl des richtigen Gewerbes oder um die Voraussetzungen zur Erlangung der Gewerbeberechtigung.

Teilnehmergruppe: Alle die bereits fachlich ausgebildet sind und sich im Bereich Kräuter und Altes Heilwissen selbstständig machen wollen.

Teilnahmegebühr: € 200,00

Seminarleiter: Mag. Isabell Resch, Betriebswirtin und TEH Praktikerin

Anmeldung und weitere Informationen: WIFI Salzburg

Dem Zauber der Bäume auf der Spur

Samstag 07. April 2018  | 14.00 Uhr - 17.00 Uhr | Treffpunkt: Parkplatz Seeklause am Hintersee, Ramsau

 

Inhalte: Auf einer naturphilosophischen Wanderung durch den Zauberwald von Ramsau nach Hintersee lernen wir zahlreiche heimische Gehölzarten kennen.

Teilnehmergruppe: Alle Interessierten zum Thema Natur, Bäume, traditionelle Heilkunde, altes Wissen

Seminarleiter: Thomas Janscheck, Landschaftsgärtner, Dipl. Ing. (FH) Gartenbau

Teilnahmegebühr: € 90,00

Anmeldung erforderlich Anmeldung bis 27. März 2018: TEH Verein | 0664 886 780 05 | zirbe@teh.at

oder unter WIFI Salzburg

Ein Kräuterherbarium anlegen

Samstag 21. April 2018 | 9.00-14.00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalte: Das Herbarium - Visitenkarte der Kräuterexperten! Das Seminar vermittelt das praktische Wissen zum richtigen Anlegen eines Herbariums (Pflanzensammlung). So kannst du interessante Pflanzenfunde über einen längeren Zeitraum (mehrere Jahrzehnte) in nahezu unverändertem Zustand aufbewahren. Die Pflanzen bleiben so in lebendiger Erinnerung und können unter Gleichgesinnten eindrucksvoll präsentiert werden.

Teilnehmerkreis: Kräuterinteressierte, TEH-Praktiker
Seminarleitung: Mag. Wilfried Bedek, Botaniker.
Teilnahmegebühr: 95,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Meine Erfolge im Internet: Webseite, Google & Facebook - was muss ich beachten

Samstag 21. April 2018 und Samstag, 6. Oktober 2018 von jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalte: Wie schaffe ich es, dass ich meine Dienste im Internet an den Kunden bringe. Reicht eine Webseite, wie muss diese gestaltet werden und vor allem wie wird diese dann im Internet von potenziellen Kunden gefunden. In diesem Basiskurs bekommen die TeilnemerInnen gute Werkzeuge in die Hand um ihre ersten erfolgreichen Schritte im Internet zu setzen.

 

Teilnehmerkreis: Dieser praktischer Kurs ist für all jene geeignet, die ihr Kundenangebot wir Kräuterprodukte, Kräuterkurse oder -wanderungen etc. auch gerne über das Internet anbieten möchten.


Seminarleitung: Karina Reichl, Online Marketing Managerin, Gründerin des Kräuterblogs fräuleingrün.at
Teilnahmegebühr: € 150,-

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

"Prost Landschaft": Frühlingskräuterbier brauen

Samstag 28. April 2018 | 9.00-17.00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalte: Mit diesem Seminar knüpfen wir an eine alte Tradition an: Dem Brauen von eigenem Bier. In Theorie und Praxis erfährst du die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Bierbrauen. Die Grundrohstoffe werden dabei ebenso behandelt, wie Möglichkeiten dem Bier durch eine Mischung an vielfältigen Hopfenaromen und wilden Kräutermischungen eine persönliche Note zu verleihen.
Als Braumethoden werden wir kennen lernen:
Brauen mit Malzextrakt (Beginn des Brauprozesses mit dem Würzekochen)

Brauen mit vollem Maischverfahren (Schroten und Maischen)
„Brew in a bag“ - Australisches Heimbrauverfahren, ein volles Maischverfahren, in dem das Maischen und Läutern zusammengefasst werden.
Im Kurs wird ein Bier mit Kräutern gebraut, das nach vier Wochen Gärung genossen werden kann.
Natürlich darf auch eine Bierverkostung von besonders gewürzten Bieren und eine Einführung in die Biergeschichte nicht fehlen.

Teilnehmerkreis: Interessierte Hobbybrauer, TEH Praktiker, Kräuterpädagogen, Erlebnisbäuerinnen

Seminarleitung: Thomas Janscheck, Dipl. Ing. (FH) Gartenbau, Qualitätsmanagementbeauftragter für Hopfen und Toni Nottebohm, Referentin am Goethe-Institut Barcelona, Bierbrauerin bei Edge Brewing, Barcelona.
Teilnahmegebühr: 180,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

"Löwenzahn und Co."

Samstag 28. April 2018 | 9.00-17.00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalte: Bei eine kleine Wanderung durch Unken sammeln wir Löwenzahnblätter, Wurzeln und Blüten, welche wir gemeinsam zu einem leckeren Mittagsmenü zaubern.
Sie erfahren vieles über die Kräfte der Powerpflanze, die uns fast das ganze Jahr begleitet.
Es werden die Pflanzenbestandteile und deren Familien vorgestellt. Selbstverständlich sprechen wir über Heilwirkungen und fertigen eine Tinktur, Salbe sowie eine Creme. Auch in der Mystik und Geschichte findet man einiges über diese gelbe Pflanze.

Teilnehmerkreis: Kräuter- und Naturinteressierte, ohne Vorkenntnisse.
Seminarleitung: Barbara Königsberger (TEH Praktikerin, BWL Betriebswirtin, Personalmanagerin)
Teilnahmegebühr: 120,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Kräuterküche: "Es grünt so grün"

Samstag 12. Mai 2018 | 9.00-17.00 Uhr | TEH akademie Unken und NMS Lofer

 

Inhalte: Kräuter in Theorie und Praxis.  Zu allererst werden Kräuter gesammelt die im Anschluss dann zu pfiffigen und gschmackigen Gerichten verkocht werden.

 

 

Teilnehmerkreis: Kräuter- und Naturinteressierte, ohne Vorkenntnisse, TEH Praktiker Absolventen
Seminarleitung: Rosemarie Haider, TEH Praktiker und MAS in Gastrosophie
Teilnahmegebühr: 120,- €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Rosentage: Die Zauberhafte Welt der Rosen

Dienstag, 5 Juni 2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch, 6. Juni 2018 von 09:00 bis 14:00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalte: Seit jeher hat die Rose die Gefühle und Fantasien der Menschen tief berührt. Als Symbol taucht diese reichblühende Pflanze in zahlreichen Märchen, Mythen und Liedern auf. Im Garten selbst stellt die Königin der Blumen ihre eigenen Ansprüche. An diesen Tagen lernen wir die zauberhafte Symbolwelt der Rosen kennen. Es werden wertvolle Informationen und praktische Tipps über  die Pflanzung und Pflege gegeben, sowie geeigntete Rosensorten und deren Begleitpflanzen vorgestellt. Darüber hinaus werden Kosmetika und verschiedene Speisen rund um die Rose hergestellt.

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema Rose
Seminarleitung: Thomas Janscheck Dipl. Ing (FH) und Landschaftsgärtner, Waltraud Springer (TEH Praktikerin), Tanja König (TEH Praktikerin und Köchin)
Teilnahmegebühr: 190,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Geschichten~weise: Wissen von Kräutern und Pflanzen erzählen

Freitag 10. August 2018 - Sonntag 12. August 2018 | Fr von 14:00 bis 21:00 Sa von 9.00-17.00 Uhr So von 09:00 bis 13:00 Uhr | Zachhofalm Sonnberg 514 in Dienten

 

Inhalte: Durch das Erzählen von Geschichten lässt sich der Lebensraum Wald und seine Bewohner auf lebendige Art und Weise vermitteln. Die Teilnehmer bekommen an diesem Wochenende Anregungen ihren eigenen Erzählstil zu entdecken.
Sie erhalten Unterstützung bei der eigenen Interpretation und beim Einsatz von Naturmaterialien zur anschaulichen Verdeutlichung der zu vermittelnden Inhalte.

Teilnehmerkreis: TEH Praktiker AbsolventInnen, Kräuterpädagogen, Waldpädagogen, für Menschen die Interesse haben Ihren Erzählstil wieder zu entdecken
Seminarleitung: Helmut Wittmann (Hauptberuflicher Märchenerzähler, staatlich geprüfter Filmvorführer, Spieleerfinder, Schlosssekretär, Buchhändler, Texter und Landarbeiter.)
Teilnahmegebühr: 390,00 €

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Hanf: Eine uralte Kulturpflanze mit vielversprechenden neuen Einsatzbereichen

Samstag, 1. September 2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalt: Seit jeher hat der Hanf den Ruf für den Menschen nicht gut zu sein. Nun entpuppt sich diese Pflanze jedoch als etwas ganz besonderes mit vielen Fazetten. Unter anderem werden in diesem Seminar die Kulturgeschichte der Nutzpflanze, die botanische Signatur, die Hanfarten, pharmakologische Wirkung bis hin zu Hanf in der Medizin oder Hanf als Superfood behandelt. Diese Kuturpflanze erlebt nun ein echtes Comeback.

 

Teilnehmerkreis: Alle Interessierten zum Thema rund um Hanf
Seminarleitung: Haider Rosemarie, MAS, TEH Praktiker, Studium der Gastrosophie
Teilnahmegebühr: € 150,-

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

Jagdfieber: Heimischen Pilzen und Schwammerln auf der Spur

Samstag, 15. September 2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalt: Wir suchen, verarbeiten und erfahren vieles rund um die heimischen Pilze und Schwammerln. Bitte Taschenmesser mitnehmen.

 

Teilnehmerkreis: Outdooraffine, Köche, Köchinnen, Interessierte an den heimischen Köstlichkeiten
Seminarleitung: Edith Ettlmayr, MAS Studium der Gastrosophie
Teilnahmegebühr: € 150,-

Anmeldung und weitere Information: WIFI Salzburg

"Wilde Medizin" Heilwirkung und Herstellung von Murmel-, Dachs- Hirschbalsam und Co.

Samstag, 19. Jänner 2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr | TEH akademie Unken

 

Inhalt:

* Inhaltsstoffe von tierischen Fetten im Allgemeinen

* Besondere Inhaltsstoffe von Wildtierfetten

* Wahrheit und Mythos über Murmelöl, Dachsfett, Hirschtalg und Co.

* Methoden um Fett auszulassen

* Wann und wie sind diese Methoden anzuwenden?

* Herstellung von Salben, Balsamen aus Wildtierfetten

* Wirkung, Anwendung, Zusammenstetzung

* Rezepte und vieles mehr.

 

 

Teilnehmerkreis: Heilpflanzeninteressierte, Naturinteressierte, Wildnisleute, Jägerinnen, Försterinnen, Bäuerinnen

 

Seminarleitung: Barbara Hoflacher,Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Autorin, Jägerin

Teilnahmegebühr: finden Sie bald

Anmeldung und weitere Information: finden Sie bald